Unser Vereinsleitbild

Wer sind wir?

 

Die IGThera- SH e.V. ist eine Interessenvertretung aller Heilmittelerbringer in Schleswig-Holstein.

 

Was tun wir?

 

Wir sind tätig in der Aufklärung über aktuelle berufspolitische Themen. Hierzu organisieren oder besuchen wir Veranstaltungen und berichten anschließend zu deren Inhalten. Wir netzwerken und vermitteln SH- und bundesweit mit und zwischen Akteuren des Gesundheitswesens und der Politik. Außerdem beschäftigen wir uns intensiv mit der Thematik Selbstverwaltung als einer Möglichkeit unsere Berufevertretung zu professionalisieren.

 

Was wollen wir erreichen?

 

Mit der Arbeit im Verein verfolgen wir das große Ziel, dass alle Heilmittelerbringer in SH eine starke Berufsvertretung bekommen und Mitbestimmungsrecht in berufspolitischen Prozessen erlangen. Durch verbesserte Mitbestimmungsrechte können wir andere wichtige Schritte, wie die Überarbeitung der Heilmittelrichtlinien durch Berufsangehörige oder Gesetzesänderungen zur Anerkennung unserer Berufe als Heilberufe und somit für den Direktzugang, effektiv voranbringen.

 

Wir haben daher die Vision einer demokratisch legitimierten Organisationsstruktur für Heilmittelerbringer entwickelt und setzen uns für deren Errichtung ein. Fremdbestimmung hat dann ein Ende und die Gestaltung der Rahmenbedingungen für die Therapie liegt dann endlich in Therapeutenhänden.

 

Im Rahmen der Gesundheitsberufe in Deutschland ist dies die Berufskammer/ Selbstverwaltung. Sie kann auf Landesebene als Einrichtung des öffentlichen Rechts nur durch die Stimme einer repräsentativen Mehrheit aller schleswig-holsteinischen Therapeuten eingerichtet werden. Eine umfangreiche Aufklärung möglichst vieler Therapeuten zu dieser Thematik ist unser Erstreben, denn es sollte nicht nur eine mehrheitliche Entscheidung sein, sondern eine bewusste.

 

Wir möchten, dass unsere Kollegen, egal ob Ergo- oder Physiotherapeuten und Masseure, Logopäden oder Podologen stets gut informiert und auf dem Laufenden sind, welche Entwicklungen es aktuell auf berufspolitischer Ebene gibt. Dazu sorgen wir für fachlich korrekte Aufklärung über unsere Social-Media-Plattformen.

 

Wir stärken unseren Verbänden durch Lobbyarbeit den Rücken, sodass diese angemessene Honorare mit den Krankenkassen verhandeln können. Die Kontakte, die wir heute knüpfen und pflegen, sind die Grundlage, die es uns ermöglicht auch zukünftig in entscheidenden Momenten schnelle und gezielte Handlungswege einzuleiten.

 

Wie sehen wir unsere Mitglieder und unsere Zusammenarbeit?

 

Jedes Mitglied ist wertvoll, ob aktiv oder passiv - die Rückendeckung zählt. Jeder hat seine Meinung, Vorstellungen und Prioritäten, die von allen zu akzeptieren sind. Wir unterstützen uns gegenseitig mit unseren Stärken und so, wie es die persönliche Zeit zulässt. Wir stehen für einander ein.

 

Für eine bessere berufliche Vertretung ist eine Zusammenarbeit mit anderen Verbänden, Vereinen und Institutionen essentiell. Deshalb stehen wir in Kontakt mit zahlreichen Verbänden, unterstützen sie gerne mit Beiträgen, Ideen und teilen auch deren Veranstaltungen auf unseren Social-Media-Plattformen.

 

Was zeichnet uns aus?

 

Die Gruppe unserer aktiven Mitglieder zeichnet sich besonders durch große Einsatzbereitschaft, Offenheit und unterschiedlichste Charaktere aus, die sich wirklich klasse ergänzen.

 

Wie definieren wir Vereinsarbeit?

 

Unsere Vereinsarbeit lebt von dem Ideenreichtum und der Einsatzbereitschaft unserer aktiven Mitglieder. Eine gute Vereins- und Kommunikationsstruktur macht es möglich, dass wir uns SH-weit vernetzen können. Transparenz, Wertschätzung und gegenseitige Unterstützung sind unabdingbar.

 

Wie treffen wir Entscheidungen?

 

Entscheidungen werden in Arbeitstreffen demokratisch abgestimmt. Kurzfristige Entscheidungen werden mit einzelnen Mitgliedern und im Vorstand des Vereins beraten und getroffen.